News

Was gibt es neues bei GATX?

 

Wie schnell GATX beim Thema Bremsen agiert

Umweltbewusstsein bedeutet, auch in punkto Lärmvermeidung deutliche Zeichen zu setzen. Deshalb statten vorausschauende Unternehmen wie GATX bereits seit Jahren ihre Güterwagen mit neuen, leisen Bremssohlen aus.

Damit sämtliche Anbieter ihre Güterwagenflotten auf leise Bremssohlen umstellen, hat die deutsche Bundesregierung das Schienenlärmschutzgesetz beschlossen: Ab dem Fahrplanwechsel 2020/21 ist der laute Güterverkehr auf dem deutschen Streckennetz ausdrücklich verboten. Unsere Schweizer Nachbarn allerdings eilen diesbezüglich voraus: Sie wollen und werden ein entsprechendes Verbot bereits ab dem 01.01.2020 in Kraft setzen – ein ganzes Jahr früher.

Gutes Timing ist alles. Auch bei Informationen.
Auch wenn diese Entscheidung schon seit längerem bekannt ist: Die Zeit vergeht rascher, als man denkt ­– und gerade im Alltagsstress vergisst man schon einmal auf so eine Deadline. Aus diesem Grund hat GATX nun sämtliche Kunden rechtzeitig und proaktiv nochmals an die Schweizer Regelung erinnert. Als zweiter, wichtiger Schritt wurden außerdem alle GATX-Wagen, die normalerweise bis Anfang 2020 noch nicht auf "LL Sohlen" umgerüstet wären, den jeweiligen Kunden gemeldet – und eine kurzfristige Ausstattung mit den neuen "Flüsterbremsen" in die Wege geleitet. Es spricht für sich, dass diese Adaptierung nur einige wenige Wagen betraf – der Rest der riesigen GATX Flotte ist nämlich bereits lärmschonend unterwegs. Vorauszudenken bedeutet eben auch, immer einen Schritt voraus zu sein.